Gegen Internetzensur
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
  • Flickr Photos

    www.flickr.com
11. Nov
Son

Bandits – Catch me

Als wir damals, am 26.12.05 bei Silke in der Adalbertstraße saßen, Tines Geburtstag feiern und all das, düdelte aus der Anlage dieses Lied. Als das Lied endete, sprach eine Stimme folgenden Satz:

Der Tod dauert das ganze Leben und endet vermutlich erst, wenn er eintritt.

Nur logisch, es handelt sich immerhin um ein Zitat aus dem Film. Damals, als sich meine Gedanken fast ausschließlich um Silke gedreht haben, die ich zwar sehen konnte, aber nicht erreichen, dachte ich, ich wüsste, was das bedeutete. Heute, nach Silkes Tod, weiß ich nicht, ob mir die Konsequenz daraus gefallen mag.
Schon eigen: Selbst jetzt, nach fast zwei Jahren, schmerzen mich all die gesagten und ungesagten Worte zwischen ihr und mir mich noch immer. Hab ich gestern schon zu Tine gesagt: Ich versuche mir immer noch einzureden, all das wäre nur eine Form von unglücklicher Verliebtheit gewesen, die genauso geendet hätte, wie alle anderen Formen von Verliebtheit. Vielleicht hätten wir alle hinterher darüber gelacht, warum wir uns eigentlich so einen Stress gemacht haben. (Oder haben machen lassen; Das ist für die anderen Beteiligten eher treffend) Vermutlich ist es vollkommen egal, was ich mir einrede. Wenn all das ein Film gewesen wäre, mit allen seinen konstruierten Höhen und Tiefen, ich wäre einer seiner Jünger geworden. Ich wäre ganz in seinem Bann gewesen, hätte Partei ergriffen, den Charakteren die Liebe und die Pest an den Hals gewünscht. Das offene Ende, ich hätte es gehasst und hätte wochenlang nicht klar denken können.
Aber dieser ganze Mist war kein Film. Es ist einfach wirklich passiert.
Ich kann nicht mehr darüber nachdenken.

Der Text zum Stück.

I heard she drove the silvery sports-car
Along the empty streets last night
hanging around with hairdos like mine
No I haven’t seen the kids for some time

Picked up her shoes from the red brick stairway
Just like harpsichord as she moved
and back upstairs at half past two
With a paper folded outside the loo

Rain falls like Elvis’ tears
Oh no, no sugar tonight
Out on the highstreets
dim all the lights now
bright color tears again

Baby don’t forget to catch me
Don’t forget to catch me
Don’t forget to catch me
Hold on princess don’t you think that it’s time
On this platform with the drizzle in my eye

And Baby don’t forget to catch me
Don’t forget to catch me
Don’t forget to catch me
Hold on princess don’t you think that it’s time
The ticket’s in my hand,
the train pulls down the line

I had a friend from over the harbour
he said he stayed with a neighbourhood girl
And sometimes when it won’t go right
I can hear his voice inside me at night

Rain falls like Elvis’ tears
Oh no, no sugar tonight
Out on the highstreets
dim all the lights now
bright color tears again

And baby don’t forget to catch me
Don’t forget to catch me
Don’t forget to catch me
Hold on princes don’t you think that it’s time
On this platform with the drizzle in my eye

And baby don’t forget to catch me
Don’t forget to catch me
Don’t forget to catch me
Hold on princess don’t you think that it’s time
The ticket’s in my hand,
the train pulls down the line

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.