Gegen Internetzensur
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
  • Flickr Photos

    www.flickr.com
8. Dez
Sam

Der Inbegriff des ROCK: Tenacious D – Tribute

Nein, wirklich, ich verspreche nicht zuviel.

Falls das Video mal wieder tot ist, diese Version ist offiziell.

Tenacious D ist die Band von Kyle Gass und Jack Black (eben jenem). Und uneingeschränkt empfehlenswert, wenn man sich nicht gerade mit “strong speech” schwer tut. (Derjenige wäre dann motherfucking selbst Schuld)

Der Text darf natürlich nicht fehlen. Tut er auch nicht.

This is the greatest and best song in the world… Tribute.

Long time ago me and my brother Kyle here,
we was hitchhikin’ down a long and lonesome road.
All of a sudden, there shined a shiny demon… in the middle… of the road.
And he said:

“Play the best song in the world, or I’ll eat your souls.”

Well me and Kyle, we looked at each other,
and we each said… “Okay.”

And we played the first thing that came to our heads,
Just so happened to be,
The Best Song in the World, it was The Best Song in the World.

Look into my eyes and it’s easy to see
One and one make two, two and one make three,
It was destiny.
Once every hundred-thousand years or so,
When the sun doth shine and the moon doth glow
And the grass doth grow…

Needless to say, the beast was stunned.
Whip-crack went his Whoopy tail,
And the beast was done.
He asked us: “Be you angels?”
And we said, “Nay. We are but men.”
Rock!
Ahhh, ahhh, ahhh-ah-ah,
Ohhh, whoah, ah-whoah-oh!

This is not The Greatest Song in the World, no.
This is just a tribute.
Couldn’t remember The Greatest Song in the World, no, no.
This is a tribute, oh, to The Greatest Song in the World,
All right! It was The Greatest Song in the World,
All right! It was the best muthafuckin’ song the greatest song in the world.

And the peculiar thing is this my friends:
the song we sang on that fateful night it didn’t actually sound
anything like this song.

This is just a tribute! You gotta believe it!
And I wish you were there! Just a matter of opinion.
Ah, fuck! Good God, God lovin’,
So surprised to find you can’t stop it.

All right! All right!

6 Antworten zu „Der Inbegriff des ROCK: Tenacious D – Tribute”

  1. #1~Bakz

    Tenacious D ist der Inbegriff von Rock. Es gibt keine vergleichbaren Bands in dieser Galaxie.

    Ich habe mal eine Live-DVD von den beiden gesehen. Es ist einfach unglaublich, wie zwei Typen mit einer Akustikgitarre und einer genialen Stimme das Haus rocken können.

  2. #2~Bakz

    PS: Kennst Du die Version mit den Foo Fighers?
    http://www.youtube.com/watch?v=P5gtNdixTAs

  3. #3~tine

    du bist ja sooooo dermaßen spät mit dieser Feststellung :roll: :lol: :mrgreen:

  4. #4~Mac

    Hey Bakz. Das mit den Foo Fighters kannte ich bisher noch nicht – aaallerdings tu ich mich damit auch etwas schwerer; Ich hab’s nicht so mit denen. Auf der anderen Seite möchte ich erwähnen, dass die Live Performance von Spiderman mich enorm an Nacho Libre erinnert… :mrgreen:

    Und du, Tine … bist ja so dermaßen spät mit deiner Zombieauswertung, die hatte ich nämlich schon vor GEFÜHLTEN DREI JAHREN! Ausserdem wär ich besser dran als du. Ällebätsch. :mrgreen:

  5. #5~Balu

    Und ich wundere mich, wieso Du Bakz schreibst, dabei war ich das selber. Sowas passiert halt, wenn die rechte Hand ein Buchstaben zu weit links landet :-)

    baLU

  6. #6~Mac

    Hoppla! Darauf hätte ich Angesichts der Webseite eigentlich auch selber kommen können, aber Leute und ihre Namen … :smile: