Gegen Internetzensur
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
  • Flickr Photos

    www.flickr.com
12. Nov
Mit

Bundeswehreinsatz im Inneren, erledigt – Ein Hoch auf die Dummheit!

Spiegel online:

Eine SPD-Arbeitsgruppe verständigte sich grundsätzlich darauf, dass sich Einsätze der Soldaten im Inland auf eng umrissene Ausnahmen beschränken müssen. [...]
Der Sprecher der Unionsarbeitsgruppe für Innenpolitik [Hans-Peter Uhl] bezeichnete den SPD-Vorstoß als absurd: “Diesen Vorschlag kann man intelligenten Menschen kaum zumuten.[...]

Es scheinen dann wohl wirklich nur die Dummen zu sein, die von Bundeswehreinsätzen im Inneren nichts hören wollen, denn die Klugen sind ja alle dafür. Dass Politiker reden, was sie wollen, scheint ja heutzutage zum Guten Ton™ zu gehören. Was mich hier aber richtig aufregt, ist die dreiste Manipulation, die an dieser Stelle geschieht. Wenn ich es nicht besser wüsste, fühlte ich mich nach Erhöhren dieser Weisen Worte™ geneigt, mich als intelligenten Menschen sehen zu wollen. Als solcher wüsste ich dann nun, wie notwendig die Verteidigung gegen Terroristische Angriffe™ vom Lande aus ist, und wie Gefährlich die Machenschaften jener unberechenbaren Partei namens SPD sind.
RECHT hat sie, die SPD, nur KONSEQUENT genug ist sie nicht.

Dieses Gehabe war und ist in BILD und Konsorten schon ätzend! In die Ecke, Herr Uhl, schämen!

Eine Antwort zu „Bundeswehreinsatz im Inneren, erledigt – Ein Hoch auf die Dummheit!”

  1. #1~Jule

    *würg*