Gegen Internetzensur
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
  • Flickr Photos

    www.flickr.com
19. Mrz
Don

Mühlendamm

Cool, mir wurde gerade für mein letztes Bild empfohlen, doch mal HDR auszuprobieren. Entgegen der gängigen Meinung wäre es nämlich durchaus ein zweckmäßiges Werkzeug.

An dieser Bemerkung sind mehrere Dinge witzig.

  1. Man erhält solche Bemerkungen, so hilfreich und nett sie ja auch gemeint sein mögen, immer und ausschließlich von Leuten, die gerade mit HDR experimentieren.
  2. Das Werkzeug der Wahl ist meistens keine Handarbeit, sondern die Software Photomatix.
  3. Das Bild hat bereits einen erhöhten Tonwertumfang von knapp 12 Blenden. Das bemerkt man aber erst, wenn man sich die winzigen Fenster der Häuser einmal genau ansieht.

Spaß gehabt.

Das hier ist kurz danach und in mehr Handarbeit entstanden: Eine Menge Abdunkeln und Nachbelichten, etwas Geklone und Gestempele (der Turm der Nikolaikirche ragte leider störend ins Bild), ein bissel Nachhelfen mit der Taschenlampe, das volle Programm. Mit der Verzerrung bin ich ganz und gar nicht zufrieden, aber die musste ich für das quadratische Format leider opfern. Da werde ich wohl noch einmal tiefer in die Trickkiste greifen müssen.

10mm, ƒ8, 10 Sekunden, ISO 200.

2 Antworten zu „Mühlendamm”

  1. #1~Ulli

    Starkes b/w Foto. Gefällt mir sehr gut!

  2. #2~Markus

    Thankity thanks alot!