Gegen Internetzensur
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
  • Flickr Photos

    www.flickr.com
2. Jun
Die

quality product meets Montagsware

Irgendwie soll es nicht sein. Mir ist vorhin aufgefallen, dass sich vor einem unbekannten Zeitpunkt Z mein Kugelkopf verabschiedet hat. Das Ding ist jetzt vier Monate alt, also geht das schön auf Garantie. Hab das Teil jetzt vor einer halben Stunde weggeschickt und bin mal gespannt, wann ich mein Stativ wieder nutzen kann. Ansonsten kann ich feststellen, dass die Herren slash Damen von Foto Köster gut dabei sind. Email geschickt, prompt beantwortet bekommen, noch eine Mail geschickt, kurz darauf ein Rückruf. (Autonom, möchte ich hervorheben.) Nach dem lustigen Ding damals mit enjoyyourcamera sind die jetzt also die zweiten, die sich mein Prädikat “mag ich” gesichert haben.

Ansonsten begann die Woche ja damit, dass ich gestern abend von Team Foto eine Mail bekam, warum ich eigentlich meinen Belichtungsmesser zurückgeschickt hätte. Es wäre kein Zettel dabei gewesen, Mails lägen auch keine vor, ob mir das Teil nicht gefallen würde. Ich habe ihnen dann erklärt, dass ich bereits seit einer Woche sehnsüchtig darauf warte und es hier nie ankam, worauf mir wiederum versichert wurde, es würde sofort wieder auf den Weg geschickt werden. Dieses Mal habe ich allerdings meine Packstation als Ziel angegeben.

Frage mich, was die Woche wohl noch so passiert.

2 Antworten zu „quality product meets Montagsware”

  1. #1~runamoK

    Tjoar… sonst wär das Leben ja langweilig, wenn alles passen würde (:

  2. #2~Markus

    Genau, und wer will das schon … Hrmpf. :)